Bild des Monats

Am 05. Februar 2019 war die Wahl um das Bild des Monats.
Das Thema war frei. Wie immer lagen viele interessante Fotos zur Bewertung auf dem Tisch.
Für alle, die nicht wissen wie die Bewertung eines Fotos bei der Wahl zum Bild des Monats funktioniert, hier der Ablauf:
Jeder bringt maximal 2 Bilder seiner Wahl ausgedruckt mit und legt sie mit dem Bild nach unten auf den Tisch. Sind alle Bilder da, werden sie umgedreht. Damit ist gewährleistet. dass man nicht weiß, welches Foto von wem ist.
Jeder bekommt drei Märkchen, die er auf die Fotos legt, die ihm am Besten gefallen. Das Bild mit den meisten Märkchen gewinnt.
Alle Bilder werden von einem Moderator besprochen, um Stärken und Schwächen deutlich zu machen. Auch der Fotograf, der sich dann zu erkennen gibt, sagt etwas zu seinem Bild.

Gewonnen hat Marc Herrmann:

Aufgenommen hat er das Bild bei einem Spaziergang im Urlaub. Ein paar Mal war er an der Stelle, um das optimale Perspektive zu finden. Es ist ihm gelungen, wie ich meine.

Der zweite Platz ging an Ernst Went:

Entstanden ist das Foto in Düsseldorf im Museum Kunstpalast. Dort wurden bis zum 10.02.2019 alte Sportwagen gezeigt, unter der Überschrift “PS: Ich liebe Dich”.

Der dritte Platz ging an Uwe Zander.

Bei einem Besuch bei Verwandten fand er diesen Fuß. Sofort wußte er, was für ein Foto er mit ihm inszenieren würde. Er durfte den Fuß haben und im Studio entstand das Foto “Pediküre”.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen